Kanzlerarbeitskreis Hochschulfinanzierung

Der Arbeitskreis Hochschulfinanzierung konstituierte sich im Januar 2015 und integrierte die Arbeit mehrerer Arbeits- und Unterarbeitskreise der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands.

In Abstimmung des Sprecherkreises mit den Landessprecher*innen wurden die folgenden Themen priorisiert:

  1. Perspektive der staatlichen Finanzierung und Analyse der Finanzstrukturen von Universitäten

  2. Rechnungswesen und Bilanzpolitik

  3. Overheads

  4. Budgetierung

  5. Steuern (Dr. Bartholmé)


Sitzungsbericht 07.03.2019

Am 7. März 2019 tagte der Arbeitskreis Hochschulfinanzierung zum ersten Mal unter dem neuen Vorsitzenden, Herrn Dr. Kreysing. Auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Stiftung Universität Hildesheim ging es u.a. um die Umstellung bei der Umsatzbesteuerung für juristische Personen des öffentlichen Rechts, die wachsenden Aufgaben der Hochschulen in Forschung, Lehre und Verwaltung sowie die Fortschreibung des Hochschulpakts. Unterstützt durch Vorträge externer Referentinnen und Referenten kam es zu konstruktiven Diskussionen und hilfreichen Erfahrungsaustauschen.

Foto: Isa Lange

Veranstaltungsbericht Fortbildungsveranstaltung „Kaufmännisches Rechnungswesen an Hochschulen“

Am 28./29. Juni 2018 veranstaltete der Arbeitskreis Fortbildung der Universitätskanzlerinnen und –kanzler eine Fortbildungsveranstaltung zum Themengebiet „Kaufmännisches Rechnungswesen an Hochschulen“. Die Planung und Durchführung der Veranstaltung übernahm der Arbeitskreis Hochschulfinanzierung, vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Rainer Ambrosy, Herrn Dr. Matthias Kreysing und Herrn Jörg Stahlmann.

Die von Kanzlerinnen und Kanzlern aus vielen Bundesländern gut besuchte Veranstaltung war mit „Was können uns Bilanz und GuV sagen? Kaufmännisches Rechnungswesen an Hochschulen: Strukturen, Kennzahlen, Aussagekraft und Erfahrungen“ übertitelt.

In diesem Zusammenhang deckte das interessante Programm einerseits eine breite Spanne zwischen dem pagatorischen Rechnungswesen und der Kosten- und Leistungsrechnung ab. Andererseits wurden auch praktische Erfahrungen im Bereich der Zusammenarbeit mit den abschlussbegleitenden Wirtschaftsprüfern und das Thema hochschulspezifische Kennzahlen dargestellt.

Den Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaftsprüfung und Hochschulpraxis gelang eine umfassende Behandlung des vielgestaltigen Themengebietes, auch unter Einbeziehung des europäischen Auslandes. Gemeinsam mit der sehr gelungenen Organisation trug dies sehr zum guten Gelingen der Veranstaltung bei.


Veröffentlichungen

2018

Vorschläge zur Gestaltung eines effizienten hochschuladäquaten Risikomanagements (Download)

Positionspapier des AK Hochschulfinanzierung

 

2017

Zukunftssichere Universitätsfinanzierung - ein Thema von gesamtwirtschaftlicher Bedeutung  (Download)

Positionspapier des AK Hochschulfinanzierung

 

2016

Rücklagenbildung an Hochschulen (Download)

Arbeitspapier des AK Hochschulfinanzierung mit HIS-HE

 

Vorschlag hochschulspezifischer Kennzahlen (Download)

Arbeitspapier des AK Hochschulfinanzierung mit HIS-HE

 

2015

Steuerung Hochschulinterner Dienstleistungen (Download)

Dr. Rainer Ambrosy, Dr. Michael Breitbach et al. (2015).

 

2014

Rücklagen- und Liquiditätsmanagement an Hochschulen (Download) 

Dr. Rainer Ambrosy (2014): duz Magazin 08/2014 vom 25. Juli 2014

 

 

 


Mitglieder des Arbeitskreises

Dr. Klaus Bartholmé, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dr. Stephan Becker, Universität Bielefeld

Dr. Jörg Brauns, Universität Erfurt

Christian Brei, Leuphana Universität Lüneburg

Vera Brüggemann, PH Ludwigsburg           

Dr. Oliver Fromm, Universität Kassel

Jan Gerken, Universität Stuttgart                                      

Karsten Gerlof, Universität Potsdam                                     

Dr. Andreas Handschuh, TU Dresden

Niels Helle-Meyer, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Dieter Kaufmann, Universität Ulm                                         

Dr. Roland Kischkel, Bergische Universität Wuppertal                          

Susanne Kraus, Justus-Liebig-Universität Gießen 

Dr. Matthias Kreysing, Universität Hildesheim (Vorsitz)                      

Stefan Lorenz, TU Kaiserslautern                     

Dr. Martin Mehrtens, Universität Bremen                                  

Dr. Friedhelm Nonne, Philipps-Universität Marburg

Dr. Roland Rolles, Universität des Saarlandes

Dr. Andreas Rothfuß, Universität Tübingen                               

Klaus-Joachim Scheunert, TU Hamburg-Harburg                                                   

Jörg Stahlmann, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg          

Hans-Joachim Völz, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Dr. Jörg Wadzack, Universität Magdeburg         

Regina Zdebel, FernUniversität Hagen

 

Ständige Gäste:

Heinrich Dembeck, Universität Duisburg-Essen

Michael Strotkemper, Hochschule Rhein-Waal

 

 

Arbeitskreisvorsitzender

Dr. Matthias Kreysing

Hauptberuflicher Vizepräsident

für Verwaltung und Finanzen

Stiftung Universität Hildesheim

Universitätsplatz 1

31141 Hildesheim

Telefon: +49 5121 883 90006

E-Mail: kreysing(at)uni-hildesheim.de

Geschäftsstelle

Dr. Johanna Jobst

Stabsstelle Hochschulentwicklung

Stiftung Universität Hildesheim

Universitätsplatz 1

31141 Hildesheim

Telefon: +49 5121 883 90168

E-Mail: johanna.jobst(at)uni-hildesheim.de