Kanzlerarbeitskreis Entbürokratisierung

Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit Fragen der Zunahme der Bürokratisierung in den Hochschuladministrationen und wie dieser begegnet werden kann. Der Arbeitskreis wird sich zunächst mit dem Thema „Bürokratisierungstendenzen in der Drittmittelverwaltung“ beschäftigen, beginnend mit den für deutsche Universitäten relativ gesehen größten Drittmittelgebern.


Termine

Sitzungen des Arbeitskreises Entbürokratisierung

 

  • 05. Februar 2020 (Mainz)
  • 24. September 2020 (Aachen)

 

Sitzungsunterlagen und Protokolle finden Sie im internen Bereich.


Mitglieder des Arbeitskreises

  • Frau Dr. Waltraud Kreutz-Gers, Kanzlerin der JGU Mainz (Leitung)
  • Herr Stefan Becker, Kanzler der Universität Bielefeld
  • Frau Stephanie Brady, Kanzlerin der Europa-Universität Flensburg
  • Herr Alfred Funk, Kanzler der BTU der Cottbus-Senftenberg
  • Herr Carsten Gerlof, Kanzler der Universität Potsdam
  • Herr Dr. Martin Goch, Kanzler der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Herr Dr. Wilfried Hötker, Vizepräsident für Personal und Finanzen Universität Osnabrück
  • Herr Dieter Kaufmann, Kanzler der Universität Ulm
  • Frau Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum
  • Herr Dr. Jörg Wadzack, Kanzler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Frau Christine von Vangerow, Vizepräsidentin für Personal und Recht am KIT    

Arbeitskreisvorsitzende

Waltraud Kreutz-Gers

Kanzlerin

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Saarstr. 21

55128 Mainz

 

Tel.: 06131 39-22202

Fax: 06131 39-20133

E-Mail: kanzlerin(at)uni-mainz.de


Geschäftsstelle

Stefan Schlag

Referent der Kanzlerin

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Saarstr. 21

55128 Mainz

 

Tel.: 06131 39-20440

Fax: 06131 39-20133

E-Mail: schlag(at)uni-mainz.de